• GameMakingDizzy

DevBlog #7: Es geht voran!


Ich wünsche allen Lesern und Leuten, die dem Blog hier folgen ein freundliches und warmes Hallo!


Wieder ist eine Woche vergangen. Es ist einiges passiert, was gut ist, aber einiges weniger Tolles.


Fangen wir mit den semi-schönen Dingen an: Ich arbeite jetzt im Homeoffice. Wer nun glaubt, dass ich dadurch mehr Zeit habe, weil ich ja quasi zu Hause bin rund um die Uhr und mir ja Arbeitswege spare, der hat sich leider geirrt. Gefühlt kommt es mir sogar so vor, als wenn ich nun noch mehr zu tun habe, dementsprechend abends noch weniger die Motivation und Kraft finde, viel zu machen. Ich arbeite stetig weiter, aber es ist weniger intnesiv gefühlt.


Zu den absolut guten Dingen in dieser Woche zählt meine neue Version für meine Alpha-Demo zu "How to become a goog demon-daddy - Step 1: Travel to another world". Diese habe an diesem Wochenende veröffentlicht. Zu den neuesten Dingen zählt die neue Textbox, welche ich schon im letzten DevBlog beschrieben habe. Final sieht sie nun so aus:


Background by Minikle, character by Blue Forest

Damit hat nun jeder Dialog seinen festen Platz im unteren Bereich, die Namensbox ist oebn drüber und jeder Charakter kann in seiner vollen Pracht gezeigt werden. Zu alledem ist nun auch der Dialog der ersten Szene etwas aufpoliert worden dank freundlicher Unterstüzung von Mighty Mufflon (hier ein Link zu seiner Homepage). Eventuell wird er noch etwas gekürzt werden, aber sprachlich hat der Dialog nun eine 180-Grad-Wendung vollzogen. Damit wirkt das Erlebnis noch um einiges immersiver und passt mehr zu den beidenBeteiligten der Szene.


Ansonsten steht jetzt erstmal nichts weiter an vorerst. Ich werde noch ein paar Kleinigkeiten anpassen, die das Spielerlebnis etwas verbessern, diese werden aber wahrscheinlich erst mit der Beta veröffentlicht. Diese wird dann auch den Rest der ersten Episode beinhalten. Warum ich das trotzdem Beta nenne, obwohl ja alles veröffentlicht sein wird? Die Antwort ist einfach: Zum Testen natürlich! Wenn auch diese Testphase überstanden ist, wird es vielleicht noch ein kleines Update geben, aber ansonsten ist dann die erste Episode erfolgreich veröffentlicht.

Wie es dann weitergeht, hängt allein von eurem Feedback ab. Zeigt ihr mir, dass ihr mehr wollt (und dies nicht nur vereinzelt), werde ich an einer weiteren Episode arbeiten. Mir ist diese Geschichte durchaus wichtig und ich habe noch Material an Stories für mehr, aber wenn es niemanden so wirklich interessiert, behalte ich den Rest natürlich eher für mich.


Ich wünsche allen einen erfolgreichen und irgendwie auch gesunden Start in die Woche!


Wir gehen nun in die heiße Phase, aber meine kleine DONORBOX hat noch keine Beachtung bekommen. Unterstützt mich doch mit ein wenig Kleingeld! Danke!


Euer

GameMaking Dizzy



0 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now